Zielsetzung -- Termine -- Veranstaltungen

RWG Logo
Verein der rechts- wirtschafts- geistes- und
humanwissenschaftlichen
Akademiker im Oö. Landesdienst

 


E i n l a d u n g
zur ordentlichen Vollversammlung 2007

 des Vereins der rechts-, wirtschafts-, geistes- und humanwissenschaftlichen Akademiker/innen im Oö. Landesdienst gemäß § 18 der Satzungen am
Donnerstag, den 29. März 2007
16.00 Uhr c.t.
im Hofsaal des Theatercasinos
Promenade, Linz


Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:

  1. Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Beschlussfassung über die Tagesordnung
  3. Rechenschaftsbericht des Vorstandes
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Beschlussfassung über rechtzeitig eingebrachte Anträge
  6. Wahl des Vereinsvorstandes
  7. Referat zum Thema „Integrationsleitbild des Landes OÖ – Ein Überblick über die aktuelle Situation von Migrantinnen und Migranten in unserem Bundesland“

    als Referentinnen dürfen wir die Abteilungsleiterin der Sozialabteilung Anfrage an Referentin Frau Dr. Elgin Drda sowie die (interimistische) Integrationsbeauftragte des Landes OÖ Anfrage an Referentin Frau Mag. Elisabeth Gierlinger, begrüßen:
  8. Allfälliges

Hinweise:

Gemäß § 20 der Satzungen ist die Vollversammlung bei Anwesenheit mindestens eines Viertels der Mitglieder beschlussfähig. Ist diese Anwesenheit nicht gegeben, ist die Vollversammlung nach einer Stunde ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig.

Gemäß § 23 der Satzungen ist zur Änderung der Satzungen eine Stimmenmehrheit von 2/3 der anwesenden Mitglieder erforderlich.

Gemäß § 25 der Satzungen können Mitglieder durch Vollmachtsträger vertreten werden, wobei höchstens 4 Vertretungsvollmachten übernommen werden können. Es wird ersucht, in Verhinderungsfällen den beiliegenden Entwurf einer Vollmacht zu verwenden, um die sofortige Beschlussfähigkeit zu erreichen.

Anträge an die Vollversammlung sind gemäß § 24 lit. f der Satzungen spätestens 3 Tage vor
der Versammlung schriftlich beim Vorstand einzubringen.

Die Bezirkshauptleute und die Dienststellenleiter werden höflich gebeten, dienstliche Erledi­gungen beim Amt der Oö. Landesregierung nach Möglichkeit am 29. März 2007 durchzuführen und anderen Vereinsmitgliedern der jeweiligen Dienststelle nach Dienstzulässigkeit Gelegenheit zu geben, an dieser Dienstreise bzw. an der Vollversammlung teilzunehmen.

Herr Landesamtsdirektor Dr. Eduard Pesendorfer hat seine Zustimmung erteilt, dass die Teilnahme an der Vollversammlung für die Vereinsmitglieder in der Dienstzeit möglich ist.

Im Anschluss an die Vollversammlung findet ein geselliges Beisammensein im Promenadenhof statt.

Mit freundlichen Grüßen

für den Vereinsvorstand:

           Schriftführer:                                            Obfrau:                                                       
        Kontakt (Mag. Riedl)                                      Kontakt (Dr. Klempt)

Startseite